Real fashion and festivals! ♥

Hi guys

in den letzten Wochen war so einiges bei mir los. Die Wochenenden verplant und unter der Woche arbeite ich momentan sehr viel. Es muss so einiges für nächstes Jahr geplant werden, dass ist gar nicht mal so ohne.
Glücklicherweise konnte ich mir jedoch auch endlich mal wieder mehr Zeit für meinen Blog nehmen und habe mit Real Fashion eine Zusammenarbeit gestartet. Dabei sind unter anderem diese Bilder entstanden.. (Ist nur ein kleiner Ausschnitt, mehr Bilder könnt ihr auf dem Instragramaccount von amateurmodels_germany sehen:))

Processed with VSCO with m5 presetProcessed with VSCO with m5 preset

Ich bin momentan auf Instagram (litzk_o) sehr aktiv. Natürlich werde ich die besten Geschehnisse auch hier festhalten. Letztes
Wochenende war ich auf dem Heroes Festival. Es war zwar nur für einen Tag, aber trotzdem war es echt schön. Ich lieeebe Festivals, eines der besten war letztes Jahr Nature one. Seid ihr Festivalgänger und auf welchem Festival wart ihr schon? Bei mir gibts noch so einige die auf meiner Liste stehen. 😀

xoxo

Advertisements

good weather and more

Hi guys,

wie wundervoll ist denn bitte das Wetter? Was besseres für Anfang Juni kann man sich gar nicht wünschen. 😀 Ich bin wunschlos glücklich, was zumindest das Wetter betrifft. Da ich diese Woche frei hatte, konnte ich die warmen Tage im Schwimmbad und am See genießen. Habe alte Freunde besucht, neue Orte entdeckt, ne menge Spaß gehabt und mir endlich mal wieder mehr Zeit für meinen Blog genommen, meine erste Zusammenarbeit gestartet (dazu demnächst mehr).
Ihr könnt euch in nächster Zeit über neue Posts freuen. – Ich hoffe ihr habt Bock drauf! 🙂
Beim fotografieren mit meiner Schwester sind dann zufällig diese Bilder entstanden.

Processed with VSCO with c1 presetProcessed with VSCO with c1 presetProcessed with VSCO with c1 presetProcessed with VSCO with c1 presetProcessed with VSCO with c1 preset

Top Secondhand // Shorts H&M

Was ist eure Lieblingsbeschäftigung bei dem guten Wetter? 😀
xoxo

breakfast

Hi guys!
Hunderte Varianten und alle sehen soooo schön aus. Nachdem ich mich auf einigen Foodblogs immer mehr inspirieren lassen habe, musste ich die Smoothie bowl endlich selbst ausprobieren. Natürlich gehört dazu, dass man die Toppings besonders schön verziert. Das Auge isst ja schließlich mit. Es ist super schnell gemacht und schmeckt echt mega lecker. Da ich durch meine Allergien ein bisschen eingeschränkt bin, habe ich versucht das beste daraus zu machen und habe mich für Erdbeeren, Himbeeren, Heidelbeeren und eine Banane entschieden. Ich glaube die Zubereitung erklärt sich von selbst. 😉
Als zweite Variante habe ich das ganze mal mit Kiwi ausprobiert. Darüber habe ich Haferflocken, Heidelbeeren und Kokosflocken gegeben.

IMG_0959IMG_0961Processed with VSCO with c1 presetProcessed with VSCO with c1 preset

Es ist eine gute Alternative zu einem herzhaftem Frühstück. Ich liebe ja Eier mit Speck und Bohnen, aber da habe ich eine ziemlich gute Balance gefunden. 😀
Wobei ich meistens ohne Frühstück das Haus verlasse (zumindest unter der Woche).
Was ist denn euer Lieblingsfrühstück?
xoxo

new watch

Hi guys,

 gehört ihr auch zu den Leuten die immer eine Uhr tragen müssen? Bei mir gehört, egal was für eine, immer ’ne Uhr dazu. Ein neuer Liebling von mir ist die La Bohème mesh in gold/white von Cluse. Eigentlich bin ich immer Team Lederband gewesen die letzten Jahre, aber ich dachte es muss mal eine andere Art her. Da habe ich mich für diese wirklich tolle Uhr entschieden. Ich habe noch eine alte Casio mit Metallarmband, das wars aber auch schon. Der Großteil besteht wirklich aus Lederarmbändern.

Processed with VSCO with c1 presetProcessed with VSCO with c1 presetProcessed with VSCO with c1 preset

Was gefällt euch besser? Leder- oder Metallband? Und was ist eure Lieblingsuhrenmarke? (brauche mehr Inspirationen:))
xoxo

Paris, disneyland & co.

Hi guys!

Natürlich muss ich euch auf dem laufenden halten was die letzten Tage in Paris passiert ist. Wir waren unter anderem bei strömenden Regen im Disneyland, was sich aber trotzdem gelohnt hat. 1. War weniger los und 2. hat es irgendwie gleich doppelt so viel Spaß gemacht während dem Regen Achterbahn zu fahren.

Was außerdem noch ganz oben auf unserer To-do Liste stand: Croissants frühstücken. Da haben wir das Regenwetter ausgenutzt und uns in einen Bäcker namens „Paul“ gesetzt. Meine Güte! Die waren echt unfassbar lecker. 😀

Natürlich haben wir auch die Stadt erkundet und waren shoppen. Wir sind etwas außerhalb in ein großes Kaufhaus gefahren und haben die Shops gemeinsam mit ein paar Freunden (die zufällig zur gleichen Zeit in Paris waren) in der Innenstadt abgeklappert.
Wir wollten unbedingt ein Fahrrad mieten und durch Paris fahren. Das hat aber leider mit dem Wetter nicht so gut harmoniert und wir mussten es von unserer Liste streichen.. Trotzdem hatten wir alles in einem eine wunderschöne Woche in Paris! Ich komme gerne wieder. 😉

Processed with VSCO with c1 presetProcessed with VSCO with c1 preset

Tuch Primark // Shirt H&M // Jacke SheIn // Hose Urband Outfitters // Schuhe New Balance

xoxo

Paris tour eiffel

Hi guys!

Entschuldigt für die etwas längere Pause (kleine Probleme mit den Fotos). Ich würde euch gerne ein bisschen was über meine kleine Reise nach Paris erzählen. Es war wunderschön dort, auch wenn das Wetter nicht immer mitgespielt hat, hatten wir doch ein bisschen Glück mit der Sonne. Unsere Unterkunft war sehr schön und hat uns echt gut gefallen (dazu werde ich aber noch einen Post verfassen).

Natürlich haben wir die Standard/Tourisachen abgeklappert und waren bei unserem 1. Stopp am Eiffelturm. Weil’s dort so schön war, sind wir am selben Abend mit Baguette (was echt gut geschmeckt hat) und ein paar Chips zurück gelaufen und haben uns den Eiffelturm am Abend noch einmal angeschaut.

Am selben Tag waren wir noch auf dem Arc de Triomphe de l’Étoile und haben uns Paris von oben angeschaut. Auch das hat sich wirklich gelohnt. An diesem Tag war wirklich wenig los, weshalb wir dann noch zum Louvre und zur Kathedrale Notre-Dame gelaufen sind. Wir haben den Tag also voll ausgenutzt und abends ziemliche Fußschmerzen gehabt! Aber wir wollen uns ja nicht beschweren. 🙂

Processed with VSCO with c1 presetProcessed with VSCO with c1 presetProcessed with VSCO with c1 presetProcessed with VSCO with c1 presetProcessed with VSCO with c1 presetProcessed with VSCO with m5 preset

Jacke SheIn // Bluse Pull & Bear // Uhr Cluse // Tasche + Kamera Mini instax 8 // Jeans Mango // Schuhe New Balance

 

Was wir noch so angestellt haben, schreibe ich euch im nächsten Post. Der lässt diesmal nicht lange auf sich warten. 😉
Falls ihr Lust auf noch mehr Bilder habt, auf meinem Instagramaccount kann man noch einiges sehen 😀
xoxo

next trip: Paris

Hi guys!

Für meine Schwester und mich geht es ende nächster Woche für 6 Tage nach Paris. Wir haben uns für die bequemere Reise entschieden und fliegen hin, statt mit dem Bus zu fahren. Dort kommen wir in einer sehr schönen Airbnb Wohnung unter (dazu wird nach dem Paris-spam auch bald noch ein Post kommen).
Die Kameras werden mit genommen und es werden fleißig Bilder geschossen.

Unbenannt.png

Baskenmütze H&M // Shirt H&M // Uhr Daniel Wellington

Disneyland und ein bisschen Sightseeing ist auf jeden Fall schon in unsere Reise mit einberechnet. Gibt’s von eurer Seite Erfahrungen die ihr mit mir Teilen wollt? Bzw. könnt ihr dort noch ein paar Orte oder andere Dinge empfehlen die man gemacht/gesehen/gegessen haben muss?
Ich freue mich schon auf eure Ratschläge! ♥

xoxo

hey summer, can you please come back?

Hi guys,
endlich habe ich/wir wieder Zeit gefunden Bilder zu machen. Hiermit möchte ich offiziell den Winter verabschieden und hoffe das die Temperaturen endlich steigen.
Seid ihr lieber der Winter oder Sommermensch (Oder die Jahreszeiten dazwischen)? Ich lieeeebe den Sommer. Ich bin viel lieber draußen wenn es warm ist. Man kann so vieles unternehmen, es ist länger hell und man braucht keine dicken Winterklamotten.
Genug vom Sommer geschwärmt, hier die entstandenen Bilder. 🙂

Unbenanntb44444565Unbenanntb1

Winterjacke NYorker // Cardigan H&M // Shirt Bershka // Hose Mango // Schuhe Puma
Meine Winterjacke hat mich übrigens gut warm gehalten. Das einzige was mit fast abgefallen ist vor Kälte waren meine Finger. ^.^
Ich wünsche euch einen schönen Sonntagabend. Ich glaub ich werde es mir gemütlich machen und einen Film anschauen. Und ihr?
xoxo

 

 

Czech Republic & travel

Hi guys,

ich war letztes Wochenende gemeinsam mit meinen Geschwistern in Tschechien. Wir sind nicht weit über die Grenze gefahren um uns ein paar Märkte anzuschauen und im Supermarkt ein paar unbekannte Sachen einzukaufen.
Da wir ziemlich spät los gefahren sind und mehrmals anhalten mussten, waren wir tatsächlich knapp 2 Stunden in Cheb und sind dann wieder Richtung Heimat gefahren.
Ich fand’s trotzdem witzig und liebe solche kleinen Ausflüge. Ich würde direkt wieder nach Tschechien fahren. Ich finde das Land so interessant. Letztes Jahr im Juli war ich in Prag, das war auch sehr schön. 😀
Mein nächster größerer Ausflug wird wahrscheinlich erst Ende März stattfinden. Ich werde nach Paris fliegen. Da freue ich mich schon besonders drauf. Andere Reisen wie Mallorca und Österreich sind auch noch geplant. Ich bin mal gespannt was daraus wird. 🙂

IMG_0615

IMG_0611

Mütze Carhartt // Jacke SheIn // Pullover Adidas // Hose Urban Outfitters // Schuhe Puma
In Paris werden wir in einer Airbnb Wohnung unterkommen. Ich konnte jetzt schon einige Erfahrungen mit Airbnb machen. Habt ihr schon Erfahrungen gesammelt damit? Und habt ihr Interesse an einem extra Post, wo es um meine Erfahrungen geht?
Lasst mir gerne ein Kommentar da. 🙂
xoxo

Zukunftsgedanken + Post von vor einem Jahr

Hi guys,

Erst jetzt nehme ich richtig wahr, wie anstrengend das letzte Ausbildungsjahr ist. Die Facharbeit rückt immer näher, und ja, lass uns nicht mehr darüber reden..

Mehr Gedanken mache ich mir zur Zeit über meine Zukunft. Ich habe in Erwägung gezogen mit 22 Jahren noch ein Studium zu beginnen. – besser jetzt als nie!

Es steht aber alles noch in den Sternen..

Das waren Worte aus meinem alten Blog vor genau 1 Jahr. Ich hatte zu diesem Zeitpunkt keine Ahnung wie es nach meiner Ausbildung (die im August endete) weiter gehen sollte. Im Februar bestand die Hoffnung ich würde studieren. Jedoch habe ich nach einigen Monaten alles über Bord geworfen und bin kurzer Hand entschlossen, aus meinem gewohnten Umfeld weggezogen. Das alles wegen einer Arbeitsstelle..
Zufrieden bin ich mit meinem momentanen Leben nur so halb. Die Arbeit ist nicht genau das was ich mir vorgestellt hatte..
Ich bin kein Mensch der sich an etwas binden möchte, ich will flexibel sein und neue Städte kennen lernen, deswegen wird es mich vielleicht in ein paar Jahren noch weiter weg von meiner Familie verschlagen. Mal schauen was daraus wird..
Genau genommen stehe ich an der Stelle wie vor einem Jahr. So wirkliche Zukunftspläne mache ich mir keine, ich lasse lieber alles auf mich zukommen.
Was habt ihr schon so in eurem Leben spannendes erlebt? Seid ihr eher spontan oder plant ihr lieber?
xoxo