good vibes

Hi guys,
whats poppin‘?
Mich hat dem letzt ein Freund gefragt, was ich denn nach der Zeit von Corona als erstes machen würde. Um ehrlich zu sein hatte ich mir über diese Frage noch gar keine Gedanken gemacht, bis jetzt. Immer wieder muss ich daran denken und mir fallen ständig neue Dinge ein die ich vermisse.

Ganz oben auf meiner Liste stehen Treffen mit meinen Freunden. Viel Zeit gemeinsam verbringen, Essen gehen und unbedingt zusammen grillen.
Weiter weg reisen sieht dieses Jahr eher schlecht aus, weshalb ich mich um so mehr auf ein paar Roadtrips innerhalb Deutschlands freue. Am Anfang des Jahres habe ich mir schon einige Ziele und Orte herausgesucht die ich 2020 unbedingt erkunden will. Da freu ich mich ganz besonders drauf!
Stand up paddling! Habe ich letztes Jahr das erste mal ausprobiert und ich muss sagen, das macht eine menge Spaß. Immer wieder entdecke ich Leute auf dem Main und würde gerne mit ihnen tauschen. 🙂
An den Wochenenden einen Club besuchen und feiern gehen.
Aber am meisten freue ich mich darauf, wenn endlich wieder Normalität einkehrt. Keine Schutzmasken und Mindestabstand, keine Ausgangsbeschränkung.

Bralette Calvin Klein // Jogger Nike

Wie sieht eure Liste nach für den Sommer aus?
Ich bin super gespannt auf eure Antworten! 😀
xoxo

13 Kommentare zu „good vibes“

  1. Ich freue mich auch so sehr, wenn endlich wieder Normalität einkehrt & man sich nicht mehr fühlt als wäre man in einem schlechten Film! Ich denke aber das wird noch sehr lange dauern….
    Dein Blog gefällt mir echt gut 🙂
    Kristine | kristykey

    Gefällt 1 Person

  2. Oh Ja! Genau wie du, werde ich die erste Zeit nur mit Freunden verbringen.
    Natürlich wäre Reisen auch wieder super, aber da bleib ich noch etwas vorsichtig.

    Toller Blog im Übrigen 🙂

    Liebe Grüße.

    Gefällt 1 Person

  3. Ich freue mich besonders darauf, wieder mit Freundin in Weinbars gehen zu können. Und meine Freunde in anderen Städten zu besuchen.

    Gefällt 1 Person

  4. Freunde besuchen (in anderen Städten), auf Konzerte gehen, in einem Restaurant sitzen und so langweilig es klingt… in die Bibliothek gehen – das ist die Normalität, auf die ich mich wieder freue. Und oh ja, aufs Grillen im Sommer müssen wir hoffentlich auch nicht verzichten! Schöner Blog übrigens, wirkst total sympathisch irgendwie! 🙂
    Liebe Grüße!
    Sophie von https://akindmindblog.wordpress.com/

    Gefällt 1 Person

  5. Mit Freunden treffen und dann ab in den Biergarten! Und dann hoffentlich auch bald wieder Konzerte 🙂

    Wenn man jetzt mal jemanden trifft ist das ganz seltsam. Habe mich gestern mit jemanden getroffen und als dann jeder um kurz nach 20 Uhr nach Hause ist meinte ich: So spät war ich schon ewig nicht mehr unterwegs gewesen 😀 Und es ist leider auch so.

    Gefällt 1 Person

Kommentare sind geschlossen.