more London please!

Hey guy’s,
what’s poppin‘?
Der nächste Morgen/Tag war diesmal sehr getaktet, (und leider auch unser letzter ganzer Tag…) wir liefen nochmal zur Tower bridge um Bilder zu machen und sind auf dem Rückweg durch den borough market gelaufen. Da gabs Stände mit echt leckerem Essen. Danach sind wir zum Londoneye gelaufen und haben den Big Ben und Westmister Abbey gleich mit besichtigt. (Beim Londoneye haben wir richtig schöne Bilder gemacht die ihr gleich sehen werdet)
Von dort aus ging es mit der Underground in den Stadtteil Notting hill. Wir wollten unbedingt Bilder mit den bunten Hausfassaden machen und sind durch den Straßenmarkt gelaufen. Während wir geshootet haben, ging die Sonne unter. Das sah so schön aus! 😀
Von dort aus fuhren wir zum Buckingham Palace (da hat meine Freundin schon so lange drauf gewartet). Leider wars dann auch schon dunkel, was uns/meine Freundin aber nicht abhielt, die Wachen zu beobachten.
Am Abend waren wir bei Wagamama und haben sehr leckere Ramen gegessen. 🙂 (Das stand so lange auf meiner To do Liste)

Am nächsten Vormittag ging es dann auch schon wieder mit dem Flieger nach Hause..
Das nächste Mal werden wir auf jeden Fall länger in London bleiben. 🙂

Hut H&M // Pullover Zara // Gürtel Bershka // Hose Primark // Schuhe Vans

Wo geht eure nächste Reise hin?
xoxo